Berliner Stadtreinigung

Abbildung Kampagnenbeispiel BSR
Aufgaben: 
Gemeinsam mit der Kreativagentur peperoni setzen wir insgesamt 3 Kampagnen für die Berliner Stadtreinigung um. Die Sauber-Kampagne soll BerlinerInnen motivieren die Stadt Berlin sauber zu halten und einen von 21.500 Abfalleimern zu nutzen. Die Umwelt-Kampagne macht BerlinerInnen darauf aufmerksam, Müll zu trennen, zu recyclen und Sperrmüll richtig zu entsorgen. Ziel der Trenntstadt-Kampagne ist es, bei den BerlinerInnen den Gedanken des Recyclings, Trennens und nachhaltigen Lebens zu vermitteln. Hierbei geht es insbesondere darum, darzustellen, dass Müll nicht gleich Müll ist, sondern zu Neuem verarbeitet werden oder weiter genutzt werden kann.
Lösungen: 
Für die Sauber-Kampagne platzieren wir in der Region Berlin Werbemittel unter dem Slogan "Eimer ist immer für Sie da" auf den in Berlin stark frequentierten Webseiten zu den Themen Lifestyle, Ausgehen und News. In einer Imagekampagne zum Thema Umwelt in Zielgruppen-nahen Kanälen werden die Berlinerinnen und Berliner angesprochen, die im Zuge ihrer Selbstverwirklichungsbedürfnisse im Netz auf der Suche sind: nach neuen Möbeln, nach Entertainment-Technik, nach dem nächsten perfekten Dinner. Für die Kampagne Trenntstadt sprechen wir insbesondere die Zielgruppen der jungen Wilden und nachhaltigkeitsbewusste Eltern über Medien wie Webseiten und Blogs an und machen so auf die Produkte von Trenntstadt: das TrenntMagazin und die TrenntMap aufmerksam.